Kontrolle verloren und gestürzt

22-Jähriger bei Motorradunfall schwer verletzt

+
(Symbolbild)
  • schließen

Der junge Fahrer verlor in einer Kurve die Kontrolle über sein Gefährt. 

Ein 22-Jähriger ist mit seinem Motorrad in einer Kurve gestürzt und schwer verletzt worden. Der Mann war am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße B19 zwischen Abtsgmünd und Untergröningen mit zwei weiteren Fahrern unterwegs, wie die Polizei mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen verlor er durch einen Fahrfehler die Kontrolle über seine Maschine.

Auch interessant

Autoreifen geplatzt: Audi schleudert über A81

Langer Stau: Mit Papierrollen beladener Lkw auf A6 in Flammen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare