Türe zu Rektorat eingetreten

Unbekannte wüten zweimal innerhalb weniger Tage in Schule

+
(Symbolbild)
  • schließen

Den Täter ging es hierbei nicht um Beute, sie sorgten aber für großen Schaden.

In der Nacht von Montag auf Dienstag und am Mittwochabend trieben mutmaßlich dieselben noch unbekannten Täter in der Kelterschule in Neckarrems ihr Unwesen. Anfang der Woche verschafften sich die Unbekannten laut Polizei Zutritt in das Schulgebäude und öffneten die Tür zum Rektorat gewaltsam, indem sie diese eintraten. Durchsucht oder gestohlen wurde jedoch nichts. 

Am Mittwochabend kamen die Täter dann erneut in die Schule. Im Bereich des Haupteingangs zündeten sie ein Stück Wellpappe an und machten sich dann aus dem Staub. Durch die brennende Pappe begann eine Schmutzfangmatte zu kokeln. Das Feuer erlosch im weiteren Verlauf von selbst. Der Sachschaden dürfte sich auf eine vierstellige Summe belaufen.

Auch interessant

Peinlich: Alkoholisierter Mann verliert seine Muttersprache

Polizei warnt: Das sollten Autofahrer in Heilbronn momentan unbedingt vermeiden

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare