Am See Monrepos

Junge Frau entdeckt Exhibitionist in Gebüsch - dann folgt er ihr nur mit Socken und Schuhen bekleidet

+
Die Polizei sucht mit einer Personenbeschreibung nach dem Exhibitionisten.
  • schließen

Nachdem ein bisher unbekannter Exhibitionist einer 27-Jährigen nackt gefolgt ist, sucht die Polizei nun Zeugen und veröffentlicht eine Personenbeschreibung.

Am Donnerstagabend gegen 20.20 Uhr ging eine 27-jährige Frau am See Monrepos in Ludwigsburg-Eglosheim spazieren, als sie im hinteren Bereich des Sees Geräusche aus einem Gebüsch hörte. Anschließend konnte sie einen nackten Mann erkennen, der lediglich Socken und Schuhe trug. Zudem sah die Frau, dass der Unbekannte sich selbst befriedigte und sie dabei anschaute.

Die 27-Jährige sprach den Exhibitionisten darauf an, woraufhin der Mann aus dem Gebüsch hervortrat. Die verängstigte junge Frau rannte im weiteren Verlauf davon. Nachdem der nackte Mann - nur mit Socken und Schuhen bekleidet - ihr etwa 50 Meter gefolgt war, ließ er von der Verfolgung ab und ergriff auf einem Fahrrad die Flucht - zuvor zog er sich jedoch noch eine schwarze, kurze Radlerhose an.

Ludwigsburg: Polizei sucht mit Personenbeschreibung Exhibitionisten

Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg ermittelt nun gegen den bisher noch unbekannten Exhibitionisten. Wer Hinweise geben kann, meldet sich unter der Telefonnummer 07141/18-9. Der Mann wird wie folgt beschrieben:

● komplett rasiert
● 50 bis 60 Jahre alt
● leichter Bauchansatz
● schwarzes Basecap
● Sportler Brille

Weitere Polizeimeldungen

Zwischen Massenbach und Leingarten: Motorradfahrer übersieht beim Überholen entgegenkommendes Auto

Bewusstlos in Klinik: Mann schlägt Schüler aus unfassbarem Grund mit Faust ins Gesicht

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare