Beim Abbiegen

E-Bike-Fahrerin von Auto erfasst und schwer verletzt

+
(Symbolbild)
  • schließen

Die 36-Jährige wollte auf einen Radweg abbiegen, als ein Auto sie erfasste.

Eine E-Bike-Fahrerin ist im Main-Tauber-Kreis von einem Auto angefahren worden und hat dabei schwere Verletzungen erlitten. Ein 25-Jähriger erfasste sie mit seinem Auto beim Überholen auf einer Kreisstraße in Lauda-Königshofen, wie die Polizei am späten Mittwochabend mitteilte. 

Die 36-Jährige habe versucht, nach links in einen Radweg einzubiegen, als der Autofahrer bereits zum Überholen angesetzt hatte, hieß es. Die Frau wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Auch interessant

Unfall in Öhringen: Jugendlicher schwer verletzt

Unfassbar: Wurden die zwei süßen Hasen gestohlen?

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare