Hoher Schaden

Anwohner melden Explosion! Brennender Lkw in Recyclingbetrieb

+
Ein verbrannter Lkw steht, bedeckt von Löschschaum, neben einem Container einer Recyclingfirma. 
  • schließen

Besorgte Anrufer meldeten eine Explosion und hellen Feuerschein. 

Zahlreiche Anrufe von erschreckten Anwohnern gingen am Donnerstag gegen 00.30 Uhr bei Rettungsleitstelle und Polizei ein. Aus einem Recycling- und Abfallentsorgungsbetrieb in der Königshofener Gewerbestraße war zunächst eine laute Explosion zu vernehmen, kurz darauf war heller Feuerschein zu sehen. 

Die anrückenden Rettungskräfte stellten fest, dass ein mit Holz beladener Container-Lkw brannte und auch ein daneben stehender Container mit Restmüll Feuer gefangen hatte. Ein Übergreifen des Feuers auf andere Fahrzeuge oder Gebäudeteile konnte verhindert werden. 

Bei dem Brand wurden glücklicherweise auch keine Schadstoffe freigesetzt. Über die Ursache kann die Polizei noch keine Angaben machen, der Sachschaden wird auf zirka 40.000 Euro geschätzt. 

Bein Einsätzen hat die Feuerwehr allerdings auch häufig Probleme mit zugeparkten Rettungswegen. In Heilbronn wird deshalb nun durchgegriffen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare