Mitten auf der Straße

Junger Mann springt durch Seitenfenster aus fahrendem Auto!

+
(Symbolbild)
  • schließen

Der alkoholisierte Mann sprang ohne Vorwarnung aus dem Fahrzeug – hatte dabei aber mächtig Glück.

Ein 20-jähriger Mann hatte am frühen Samstagmorgen großes Glück beim Sprung aus einem Auto. Er war gegen 3 Uhr auf der Kreisstraße 2368 zwischen Kubach und Feßbach als Mitfahrer auf dem Rücksitz in einem Opel unterwegs. Plötzlich sprang er ohne Vorwarnung aus dem geöffneten Seitenfenster und fiel auf die Straße.

Zum Glück fuhr die Lenkerin des Autos zu diesem Zeitpunkt mit einer geringen Geschwindigkeit, so dass sich der alkoholisierte Mann nur leichte Schürfwunden zuzog.

Weitere Polizeimeldungen

Haustür zerstört: Betrunkener 18-Jähriger randaliert in Sontheim

Schwerer Unfall: Motorradfahrer (18) überholt Lkw - doch er übersieht entgegenkommendes Auto

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare