In Walldürn

Bei Kontrolle: Junger Mann mit Drogen und Schlagring unterwegs

+
Symbolbild
  • echo24.de Redaktion
    vonecho24.de Redaktion
    schließen

Bei einer Kontrolle findet die Polizei einen Schlagring und Drogen bei einem 28-Jährigen in Walldürn.

Im Rahmen einer Personenkontrolle in der Hauptstraße in Walldürn stellten Polizeibeamte einen Schlagring und Haschisch sicher. Aber: Wie kam es überhaupt dazu? Ein 28-Jähriger wurde um circa 00.30 Uhr einer Kontrolle unterzogen. Hierbei stellten die Polizisten Alkoholgeruch und drogentypische Verhaltensweisen bei dem Mann fest. 

Nachdem der 28-Jährige freiwillig seine Taschen leerte, stellte die Streife ein Tütchen mit Haschisch und einen Schlagring fest. Beides wurde sichergestellt. Mit strafrechtlichen Konsequenzen muss der 28-Jährige nun rechnen.

Mehr Polizei-News

Wenn man Alkohol trinkt, sollte man nicht Auto fahren - klar! Frontal auf die Polizei zufahren ist sogar ohne Alkohol eine schlechte Idee, mit DIESER Promille-Anzahl eine noch schlechtere. 

In Heilbronn ist ein Caddy in einen Linienbus gefahren. Im ganzen Unglück gab es aber auch einen Glücksfall.

Die Drogenfahnder der Polizei konnten wieder zugeschlagen und gleich drei Drogendealer einer Großfamilie in der Heilbronner Region geschnappt - dabei wurde kiloweise Rauschgift sichergestellt. 

Mit 2,9 Promille baute eine 61-Jährige einen Unfall in Heilbronn. Sie geriet mit ihrem Twingo auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem anderen Auto.

Mehrere Drogen konsumierte ein junger Mann, bevor er auf der A6 bei Neckarsulm einen Unfall baute. Danach wollte er die Polizisten beim Urintest austricksen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema