In Wertheim-Bestenheid

Frau begegnet Exhibitionist - plötzlich wird alles noch schlimmer

+
Die Polizei hat eine Täterbeschreibung veröffentlicht.
  • schließen

Die Polizei hat eine Beschreibung des bisher unbekannten Täters veröffentlicht.

Am Donnerstag trieb ein Exhibitionist sein Unwesen in Wertheim-Bestenheid. Eine 36-jährige Frau lief gegen 6.15 Uhr auf einem Rad- und Gehweg parallel zur Bestenheider Landstraße. Auf einmal kam ihr ein Mann entgegen, der sich selbst befriedigte.

Die Frau wich dem Mann aus, doch dieser legte plötzlich einen Arm um sie und zog sie an sich heran. Reaktionsschnell stieß die Frau den Unbekannten von sich weg und verständigte umgehend die Polizei. Der Mann lief in Richtung Bestenheid und befriedigte sich weiter selbst. 

Exhibitionist belästigt Frau in Wertheim-Bestenheid - Polizei gibt Täterbeschreibung heraus

Der unbekannte Exhibitionist konnte durch die Frau wie folgt beschrieben werden: Etwa 40 bis 50 Jahre alt, ungefähr 1,80 bis 1,85 Meter groß, kräftige muskulöse Figur, seine dunklen Haare waren nach hinten gekämmt, er hat eine auffällig breite Nase.

Bekleidet war er mit einem dunklen Kapuzen-Shirt und einer dunklen Jogginghose. Die Kapuze hatte er auf den Kopf gezogen. An den Füßen trug er weiße Socken mit Sportschuhen. Wer Hinweise zu der Person geben kann, soll sich unter der Telefonnummer 09342/91890 an das Polizeirevier Wertheim wenden.

Weitere Polizeimeldungen

Mann randaliert sturzbetrunken: Die Polizei stellt Überraschendes fest

Nach Kündigung: Frau sticht mit Messer auf Mann ein

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare