Quer durch die Weinberge

Polizei stoppt Fahrer nach Verfolgungsjagd - sein Alter überrascht!

Polizei stoppt Fahrer nach Verfolgungsjagd - sein Alter überrascht!
+
Ein 14-Jähriger versuchte mit einem Auto vor Polizei zu flüchten.
  • Simon Mones
    vonSimon Mones
    schließen

In Brackenheim-Stockheim lieferte sich ein Jugendlicher eine Verfolgungsjagd mit der Polizei

  • In Brackenheim-Stockheim im Landkreis Heilbronn versuchte die Polizei einen Autofahrer zu stoppen.
  • Der Fahrer versuchte zu flüchten.
  • Am Steuer saß ein Jugendlicher ohne Führerschein

Da dürften die Polizisten in Brackenheim-Stockheim im Landkreis Heilbronn nicht schlecht gestaunt haben. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch versuchten die Beamten einen Autofahrer zum Anhalten zubewegen.

Dabei setzten die Polizisten neben dem Blaulicht, auch die STOP-Beschriftung, die Lichthupe sowie die normale Hupe ein. Alle Maßnahmen der Beamten blieben erfolglos.

Brackenheim-Stockheim bei Heilbronn: Fahrer versucht zu flüchten

Im Gegenteil: Der Unbekannte versuchte sogar noch den Beamten zu entkommen. Die Polizisten verfolgten den Autofahrer durch die Weinberge bei Brackenheim-Stockheim im Landkreis Heilbronn und durch einen Wald. Unterwegs kam der Wagen mehrfach ins Schleudern, der Unbekannte konnte den Wagen aber wieder abfangen.

Von einem Feldweg bog der Autofahrer schließlich auf eine Kreisstraße ab. Dort hielt der Wagen plötzlich an, mehrere Insassen stiegen aus und versuchten ihre Flucht zu Fuß fortzusetzen. Doch die Beamten schafften es die Unbekannten zufassen.

Brackenheim-Stockheim bei Heilbronn: Fahrer ohne Führerschein

Aufgrund der Geschehnisse der vergangenen Tage und der Dunkelheit  mussten sich die jungen Leute bis zum Eintreffen einer zweiten Streife auf den Boden legen. Bei dem Fahrer handelte es sich um einen 14-jährigen Jugendlichen. Wie er in den Besitz des Autos gekommen war, blieb zunächst unklar.

Auch im Fall der Schüsse auf eine Stuttgarter Shisha-Bar tappen die Ermittler weiterhin im Dunkeln. Zudem sucht die Polizei in Heilbronn dringend nach Zeugen zu den Fallen an einem Bolzplatz. Gefasst werden konnte hingegen ein Betrüger aus Lauda-Königshofen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema