Frantalzusammenstoß

Glatteis! Zwei Verletzte nach Frontalcrash

1 von 7
2 von 7
3 von 7
4 von 7
5 von 7
6 von 7
7 von 7
  • schließen

Auf eisglatter Straße kam es erneut zu einem Unfall, der zu einer Sperrung führte.

Glück im Unglück hatten zwei Autofahrer am Donnerstagabend bei einem Frontalzusammenstoß. Ein 40-jähriger Mann war auf der Langstraße in Hausen vermutlich aufgrund von Glätte auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem anderen Fahrzeug zusammengestoßen. Beide Autos sind zerstört, die Fahrer wurden aber nur leicht verletzt. Sie kamen ins Krankenhaus.

Weitere Mitfahrer blieben sogar unverletzt. Am Unfallort war Öl ausgelaufen, weshalb die Straße in der Nacht zur Reinigung gesperrt war.

Mehr zum Thema:

Schon wieder! Mehrfach versuchter Enkeltrick

Obrigheim: Drei Schwerverletzte bei Glätteunfall

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare