In Waldbrunn

Lkw landet nach Frontalcrash im Graben - zwei Verletzte!

+
Eine Frau zog sich schwere Verletzungen zu.
  • schließen

Beide Fahrzeuge wurden durch die Wucht des Aufpralls herumgeschleudert.

Zwei Verletzte und ein Lastwagen im Graben sind die Bilanz eines Frontalcrashs am Mittwochabend in Waldbrunn. Ein 63-Jähriger Lkw-Fahrer war in einer langgezogenen Rechtskurve aus bislang unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und den linken Grünstreifen abgekommen. 

Beim Zurücklenken kam ihm eine 55-jährige Frau in ihrem Auto entgegen. Diese versuchte noch auszuweichen, doch die Fahrzeuge prallten frontal zusammen. Der Lkw wurde um 90 Grad nach rechts geschleudert und kam mit der Front im Straßengraben stehen. Auch das Auto drehte sich. 

Die 55-Jährige musste schwer verletzt ins Krankenhaus. Der LKW-Fahrer suchte dies ebenfalls auf, wie die Polizei berichtet. Die Strecke von Waldbrunn nach Wagenschwend war zwischenzeitlich voll gesperrt.

Auch interessant

Reumütiger Brief! Polizei sucht Täter UND Opfer

Ein Toter: Schlimmer Lkw-Crash auf der A6

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare