Eberdingen

Niesanfall löst Frontalcrash aus - in einem Auto saß ein Baby! 

+
(Symbolbild)
  • schließen

Insgesamt wurden vier Personen verletzt.

Mutmaßlich war ein Niesanfall ursächlich für einen Unfall, der sich am Dienstag gegen 16.45 Uhr in Eberdingen ereignete. Eine 74 Jahre alte Autofahrerin wurde wohl von solch einem Anfall gepackt und geriet in der Folge auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß sie mit einem entgegenkommenden Skoda zusammen, der mit einer 35 Jahre alten Fahrerin und drei weiteren Personen im Alter von 35, 60 und 1 ½ Jahren besetzt war. 

Die erwachsenen Insassen erlitten allesamt leichte Verletzungen. Das Kleinkind, das in einem Kindersitz saß, blieb unverletzte. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Dramatisch endete ein Unfall bei Künzelsau. Dort starb eine Frau bei einem Zusammenprall mit einem Lkw.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare