Tierischer Einsatz

Hund gerät in missliche Lage - Feuerwehr kommt ihm zur Hilfe

+
(Symbolbild)
  • schließen

Der Vierbeiner saß auf einem Dach fest und musste gerettet werden. 

Statt der Katze auf dem Baum, gab es am Mittwoch in Crailsheim einen Hund auf dem Dach. Am Morgen waren Polizei und Feuerwehr gerufen worden, um den Vierbeiner zu retten. 

Dieser war durch einen offenen Spalt im Rollladen auf den Balkon und von dort aus auf das Dach des Hauses gelangt. Allerdings verfing er sich im Schneefanggitter und saß damit fest. Mittels Drehleiter griff die Feuerwehr ein und befreite die Fellnase, 

In Heilbronn wurden dagegen zuletzt zwei Fälle von Tierquälerei bekannt. Jetzt wurde sogar PETA darauf aufmerksam.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare