Ganz Unterheimbach sucht nach der kleinen Ciara

Bretzfeld: Ciara (10) wurde in einem Waldgebiet gefunden

+
Die Polizei sucht mit einem Großaufgebot nach der vermissten Ciara aus Bretzfeld.
  • schließen

Ciara aus Bretzfeld wurde wieder gefunden.

+++Update 8.30 Uhr+++ Ciara verbrachte die Nacht auf Donnerstag im Wald - sie hatte sich dort versteckt

Die sofort am Mittwoch eingeleiteten und am Donnerstag mit starken Kräften fortgesetzten großangelegten Suchaktionen fanden gegen 15.30 Uhr am Donnerstagnachmittag ein glückliches Ende. Das Mädchen wurde in einem Waldgebiet bei Unterheimbach von einem Radfahrer entdeckt der daraufhin umgehend die Polizei verständigte und das Mädchen zur Mehrzweckhalle in die Schulstraße brachte. Von dort aus hatten Polizei, Feuerwehr, Rettungshundestaffel und Deutsches Rotes Kreuz die Suchmaßnahmen koordiniert. Die Einsatzkräfte wurden hierbei hervorragend durch das DRK Hohenlohekreis versorgt. 

Der Radfahrer, beruflich selbst als Rettungssanitäter tätig, hatte sich mit seinem Fahrrad im Wald auf die Suche nach dem Mädchen gemacht, nachdem er bereits am Mittwoch die Absuche mit dem Hubschrauber bemerkte und aus den Medien von der Suchaktion erfuhr. Nach bisherigen Erkenntnissen verbrachte Ciara die Nacht auf Donnerstag und die Zeit bis 15.30 Uhr im Wald und hatte sich dort versteckt. Sie wurde nach dem Auffinden sofort von Hilfskräften des DRK betreut und war leicht unterkühlt. Sonst ging es ihr gut. Das Kind wurde noch am Abend in die Obhut ihrer glücklichen und erleichterten Mutter übergeben.

Das könnte Sie auch interessieren: Streit mit dem Kind - Das rät der Psychologe

+++ Update 16.34 Uhr +++ Ciara wurde in einem Waldstück gefunden

Die 10-jährige Ciara hatte sich nach einem Streit aus dem Haus geschlichen und zunächst eine Freundin besucht, auf dem Heimweg verschwand sie. Bis jetzt, denn: Heute wurde sie gegen 15.30 Uhr in einem Waldgebiet in Unterheimbach von einem aufmerksamen Radfahrer gefunden. Was dazwischen passierte, kann die Polizei nach bisherigen Erkenntnissen noch nicht sagen. 

Das Wichtigste in Kürze:

- die 10-jährige Ciara aus Bretzfeld verschwindet auf dem Heimweg
- am 2. Januar wird sie gegen 18 Uhr als vermisst gemeldet
- die Polizei sucht mit einem Großaufgebot nach dem vermissten Mädchen
- es besteht die Möglichkeit, dass sich Ciara in Lebensgefahr befindet
- Ciara ist 1,40m groß, hat schulterlange, blonde Haare, eine normale Statur und war zum Zeitpunkt des Verschwindens mit einer dunkelblauen Jacke, einer blauen Leggings und schwarzen Turnschuhen bekleidet
- Die Polizei bittet Anwohner, Versteckmöglichkeiten auf dem eigenen Grundstück zu durchsuchen. Möglicherweise hat Ciara sich einen Rückzugsort gesucht.
- Hinweise gehen an jeden Polizeiposten oder die Telefonnummer 07131/104-4444

+++Update 15:45 Uhr +++ echo24.devor Ort: Anwohner sorgen sich um verschwundene Ciara und suchen selbst nach ihr

Das Quartier, von dem aus die Polizei in Bretzfeld-Unterheimbach die Suche nach Ciara steuert, ist schon von weitem zu erkennen: Fahrzeuge der Polizei, der Rettungshundestaffel Unterland und des Deutschen Roten Kreuz stehen rund um die Mehrzweckhalle in der Schulstraße. Ihr Ziel: Die vermisste Ciara aus Bretzfeld möglichst schnell zu finden. Seit Mittwochabend ist die Zehnjährige verschwunden - die Suche verlief bisher jedoch ohne Erfolg. Und das lässt die Menschen aus der Region nicht kalt, ganz im Gegenteil!

Das bestätigt auch eine Passantin gegenüber echo24.de: "Ich kenne Ciara zwar nicht persönlich, aber ich möchte trotzdem helfen! Ich suche jetzt mit meinem Auto die Umgebung ab, ob sie vielleicht nicht doch irgendwo auftaucht. Es muss ganz furchtbar für ihre Familie sein, das mag ich mir gar nicht vorstellen." Einem Familienvater aus Bretzfeld lässt das Verschwinden der 10-jährigen Ciara ebenfalls keine Ruhe: "Ich habe selbst zwei Kinder und stelle mir diese Situation ganz schrecklich vor. Man weiß ja nicht, was passiert ist - und jetzt beginnt es auch noch zu schneien. Ich hoffe nur, dass sie schnell und unverletzt gefunden wird."

Dass die vermisste Ciara schnell gefunden wird, dafür tut die Polizei  alles, was möglich ist. "Hier in Unterheimbach sind zwei Züge der Polizei und weitere Einsatzkräfte vor Ort - insgesamt also etwa 60 Beamte", erklärt Frank Belz, Pressesprecher der Polizei Heilbronn. Dazu kommen 20 Rettungshunde. Belz: "Die Hunde suchen zusätzlich zu den Beamten das komplette Gelände um die Ortschaft ab. Das Gute ist: Noch ist es hell, das müssen wir ausnutzen."

+++Update 13:47 Uhr+++ - Ganz Bretzfeld-Unterheimbach sucht Ciara

Die Polizei sucht mit einem Großaufgebot nach der vermissten Ciara aus Bretzfeld.

Die Polizei sucht auch weiterhin mit allen erdenklichen Kräften nach der vermissten Ciara. Ein Großaufgebot der Polizei agiert von einer Einsatzzentrale an der Grundschule in Bretzfeld-Unterheimbach aus. Wie echo24.de vom zuständigen Sprecher des Polizeipräsidium Heilbronn, Frank Belz, erfahren hat, sind derzeit 60 Beamte und 20 Rettungshunde im Einsatz. Weitere Hunde der Landeshundestaffel seien angefordert worden.

Derzeit durchsucht die Polizei zusammen mit Freiwilligen aus dem Ort das gesamte Gelände rund den kleinen Ort bei Bretzfeld. Die Anteilnahme im Ort ist groß. Alle hoffen darauf, dass Ciara gesund gefunden wird.

Die Polizei bittet die Anwohner deshalb, alle erdenklichen Unterschlupfmöglichkeiten in Gärten, Holzverschlägen und ähnlichem zu durchsuchen, in denen sich die kleine Ciara eventuell verstecken könnte!Wegen ihrer nicht wettergerechten Kleidung könnte Lebensgefahr bei dem Mädchen bestehen.

+++Update 11:39 Uhr+++ - Ciara verschwand nach einem Streit

Wie die Polizei Baden-Württemberg in einem Fahndungsaufruf schreibt, gab es am Nachmittag des 2. Januar Streit zwischen Ciara und ihrer Mutter. Danach schlich sich die Zehnjährige offenbar aus dem Haus und besuchte eine Schulfreundin.

Auf dem Heimweg verschwand Ciara - seitdem wird sie vermisst. Die Überprüfungen möglicher Hinwendungsorte sowie Befragungen von Bekannten verliefen ebenso wie der Einsatz eines Personenspürhundes und die Absuche von Feldern und Waldbereichen mit einem Hubschrauber bislang leider ohne Erfolg.

+++Update 10:51 Uhr+++

Die vermisste Ciara trug zum Zeitpunkt ihres Verschwindens eine dunkelblaue Jacke, blaue Leggins und schwarze Turnschuhe.

Wie die Polizei soeben mitteilte, sei die Zehnjährige nicht den aktuellen Witterungsbedingungen und der Jahreszeit entsprechend gekleidet.

Es kann daher nach Polizeiangaben sein, dass sich das Mädchen zwischenzeitlich in einer lebensbedrohlichen Lage befindet!

Vermisste Ciara: Polizei gibt Beschreibung der Zehnjährigen heraus

Eine Beschreibung der vermissten Ciara aus Bretzfeld wird derzeit über die Social Media-Plattformen der Polizei geteilt: Das Mädchen ist demnach 1,40 Meter groß, hat blonde, schulterlange Haare und ist mit einer dunkelblauen Jacke und eine Leggings bekleidet. Die Polizei erhofft sich über den Suchaufruf Hinweise zum Verbleib des Kindes. 

Hinweise werden unter Telefon 07131/104-4444 erbeten.

Mehr Polizeimeldungen:

Polizei veröffentlicht Foto: Mädchen (17) aus Bretzfeld vermisst

An kuriosem Ort: Gestohlener Buga-Zwerg entdeckt

Mit Holzblock: Mann schlägt eine Stunde lang auf Auto ein

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare