An Silvester

Über Motorhaube geschleudert! Autofahrerin übersieht 16-jährigen Motorradfahrer

+
(Symbolbild)
  • schließen

Der Junge wird beim Abbiegen übersehen. Der Versuch den Crash zu verhindern, misslingt.

Die Fahrerin eines Fiat Panda fuhr am Silvesterabend auf der Waldbacher Straße in Bretzfeld-Dimbach und wollte von dort nach links in die Sonnenbergstraße einbiegen. Hierbei übersah sie offenbar den aus Richtung Waldbach kommenden Leichtkraftradfahrer. Dieser versuchte noch nach rechts auszuweichen, konnte eine Kollision mit dem Pkw jedoch nicht mehr verhindern.

Der 16-Jährige wurde über die Motorhaube und über die Windschutzscheibe des Pandas geschleudert. Der Junge wurde hierbei schwer verletzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Straße gesperrt werden.

Auch interessant

Aus Kurve geflogen: Beifahrer bei Unfall eingeklemmt und schwer verletzt

Großer Schreck: Gruppe überfällt Silvesterparty in Neckarbischofsheim

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare