Fund auf Acker

Bomben-Entschärfung: A81 ist nun wieder befahrbar

+
Nach der Bomben-Entschärfung ist die A81 seit 10 Uhr wieder befahrbar.
  • schließen

Für eine Stunde ruhte der Verkehr auf der A81 am Sonntagvormittag. 

+++Update: 10. Februar: A81 zwischen Stuttgart-Feuerbach und Stuttgart-Zuffenhausen wieder frei+++

Umleitungsstrecken waren ausgeschildert, Behinderungen waren aber dennoch nicht zu verhindern. Nach der Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg in einer Entfernung von knapp 150 Metern zur Autobahn in einem Acker auf der Gemarkung Korntal-Münchingen ist die A81 seit 10 Uhr wieder befahrbar.

Für die notwendigen Maßnahmen wurde ein möglichst verkehrsarmer Zeitraum gewählt.

+++Update 9. Februar+++

Wegen einer Bombenentschärfung wird die Autobahn A81 zwischen den Anschlussstellen Stuttgart-Feuerbach und Stuttgart-Zuffenhausen am Sonntag kurzzeitig gesperrt. 

Fliegerbombe auf Acker neben A81 entdeckt

Wie die Stadt Stuttgart mitteilt, leitet die Polizei deshalb zwischen 9 und 10 Uhr den Verkehr an den Anschlussstellen ab. Grund für die Sperrung ist eine Fliegerbombe in knapp 150 Metern Entfernung zur Autobahn auf einem Acker bei Korntal-Münchingen. 

Die Polizei riegelt am Sonntagmorgen einen Sicherheitsbereich rund um den Acker ab. Wohngebiete und Geschäfte sind von der Sperrung nicht betroffen.

dpa

Auch interessant

Fahrgast muss eingreifen: Frau attackiert Busfahrer und flüchtet dann

Von Pkw übersehen: Fußgängerin in Heilbronn schwer verletzt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare