Mit Spiritusflasche hantiert 

Stichflamme! Mann bei Oster-Grillparty schwer verletzt

+
(Symbolbild)
  • schließen

Der Mann erlitt schwere Verbrennungen, als es am Grill zu einer Stichflamme kam. 

Bei einer Grillparty am Ostersonntag im Landkreis Ludwigsburg hat ein Mann schwere Verletzungen davon getragen. Der 36-Jährige stand in einer Schrebergartenanlage nahe dem Freibad in Asperg zusammen mit einem anderen Mann am Grill. Beim Aufschrauben einer Spiritusflasche sei es vermutlich zu einer Stichflamme gekommen, teilte die Polizei am Montag mit.

Der 36-Jährige erlitt schwere Verbrennungen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Auch interessant

Unfall: Mercedes fährt auf L1115 - plötzlich passiert der absolute Horror

Fahrerflucht: Wohnwagen drängt Motorradfahrer in Leitplanke ab

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare