Aufmerksame Polizisten

A6: Wegen auffälliger Fahrweise kontrolliert - Waffen entdeckt!

+
(Symbolbild)
  • schließen

Weil er verkehrswidrig unterwegs war, wurde ein Lkw-Fahrer auf der A6 kontrolliert - mit schwerwiegenden Folgen.

Die auffällige Fahrweise eines Lkw-Lenkers führte die Polizei am Dienstag auf die richtige Spur. Auf der A6 zwischen der Anschlussstelle Ilshofen und der Abfahrt Schwäbisch Hall wurde der 39-jährige Lkw-Fahrer gegen 11.45 Uhr von der Polizei dabei beobachtet, wie er im dortigen Überholverbot zwei andere Sattelzüge überholte. 

Bei der Kontrolle des Truckers an der A6 stellten die Beamten ein verbotenes Messer und einen sogenannten Totschläger sicher. Auf den Brummifahrer kommt nun unter anderem eine Anzeige wegen unerlaubten Waffenbesitzes zu.

Auch interessant

Zwei kuriose Unfälle: Rentner sorgt für Schäden an Garagentor und auf Friedhof

Nach Grabschäden in Künzelsau: Polizei fasst Täter

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare