Zeugen gesucht

Geldautomat in Plochingen gesprengt: SB-Filiale durch Explosion völlig zerstört

Eine Schneise der Verwüstung hinterließen bislang unbekannte Täter in der SB-Filiale in Plochingen.
+
Eine Schneise der Verwüstung hinterließen bislang unbekannte Täter in der SB-Filiale in Plochingen.
  • echo24.de Redaktion
    vonecho24.de Redaktion
    schließen

In Plochingen wurde am frühen Morgen ein Geldautomat einer SB-Filiale gesprengt. Dabei wurde die Räumlichkeit komplett demoliert. Die Polizei sucht Zeugen.

  • Am frühen Samstagmorgen sprengen Unbekannte einen Geldautomaten in Plochingen.
  • Sie hinterließen eine Schneise der Verwüstung.
  • Die Polizei sucht Zeugen.

Am frühen Samstagmorgen sprengten bislang unbekannte Täter einen Geldautomaten in einer SB-Filiale in Plochingen.

Sprengung eines Geldautomaten in Plochingen: Anwohner hören lauten Knall

Das Geldinstitut befindet sich in der Widdumstraße in Plochingen. Hier wurde ein Geldautomat gesprengt und Bargeld in noch unbekannter Höhe erbeutet. Gegen 3.33 Uhr wurden mehrere Anwohner aufgrund eines lauten Knalls auf die Tat aufmerksam. Sie verständigten daraufhin per Notruf die Polizei. Sofort wurde eine Fahndung eingeleitet: mit mehreren Streifenwagenbesatzungen und mit einem Polizeihubschrauber. Dennoch gelang den Tätern die Flucht

Geldautomat in Plochingen gesprengt: Polizei sucht Zeugen

Zeugen berichten, dass nach dem Knall zwei dunkel gekleidete Männer aus der Örtlichkeit kamen und anschließend mit einem hellen Kombi davonfuhren. Durch die heftige Explosion wurde der Geldausgabeautomat komplett zerstört. Auch der Raum wurde stark demoliert. Die Höhe des Schadens kann noch nicht beziffert werden. Spezialisten der Kriminalpolizei sicherten indessen Spuren am Tatort. Die Kriminalpolizei in Esslingen nahm die Ermittlungen auf. Außerdem sucht sie Zeugen, die die Tat beobachtet oder verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Sie sollen sich unter folgender Telefonnummer melden: 0711 / 3990-330.

Banküberfall in Kupferzell und weitere Geldautomaten-Sprengung in der Region

Im letzten Jahr es einen Banküberfall in Kupferzell. Die Polizei schnappte drei Täter im Alter von 19,22 und 34 Jahren. Auch gab es eine weitere Geldautomaten-Sprengung. Vier Maskierte schlugen mitten in der Nacht in Untergruppenbach zu. Am Sonntagmorgen, 31. Mai, versuchen unbekannte Täter, die Geldautomaten der Commerzbank in Heilbronn mithilfe von Gasflaschen zu sprengen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema