Reiterstüble in Bad Friedrichshall

Partyreport: Der Geheimtipp für Live-Musik

1 von 33
2 von 33
3 von 33
4 von 33
5 von 33
6 von 33
7 von 33
8 von 33
9 von 33
  • schließen

Das Reiterstüble in Bad Friedrichshall bietet alle zwei Wochen eine Bühne.

Ein bisschen versteckt ist es leider schon. Das hindert die Stammgäste aber nicht, immer wieder den Weg hierher zu finden. Vor allem dann nicht, wenn das Reiterstüble in Bad Friedrichshall-Kochendorf mit bester Live-Musik aufwartet.

"Wir sind ein Geheimtipp", sagt Besitzer Udo Hekler: "Aber es ist geil, dass es heute schon gut voll ist." Voll heißt in dem urigen Lokal: Alle Plätze im relativ kleinen Innenraum sind belegt und die ersten müssen schon stehen, um den Auftritt von "Blonde on Blonde" mitverfolgen zu können.

Alle zwei Wochen bietet das Reiterstüble Live-Musik. Hekler: "Jeder, der Musik macht, kann sich gerne einmal melden und auftreten." Der Wirt ist selbst Vollblutmusiker. Bei den Cover-Hits von "Blonde on Blonde" ist er am Samstag voll dabei.

Kein Wunder: Eine starke Stimme, coole Rhythmen und ein bisschen Mundharmonika-Blues – diese Mischung lädt auch die Gäste zum Mitwippen und -klatschen ein. Spätestens als Hekler selbst auf die Bühne steigt und loslegt, ist klar: Das Reiterstüble ist tatsächlich ein Geheimtipp für richtig gute Live-Musik.

Mehr zum Thema:

10 Jahre: "Mr. Hot and the Funky Peppers"

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare