"Open Campus Night" in Künzelsau

Spannender Blick hinter die Hochschul-Kulissen

1 von 30
2 von 30
3 von 30
4 von 30
5 von 30
6 von 30
7 von 30
8 von 30
9 von 30
  • schließen

Bei der "Open Campus Night" gibt's Infos über die Vorzüge der Künzelsauer Hochschule.

Sieben verschiedene Studiengänge aus den Bereichen Betriebswirtschaft und Elektrotechnik  bietet die Hochschule Heilbronn (HHN) an ihrem Standort in Künzelsau. Einer davon: Automatisierungstechnik und Elektro-Maschinenbau. „Diesen Studiengang haben wir zusammen mit regionalen Firmen konzipiert und er ist deshalb eine sehr spannende Geschichte“, erklärt Simone Scheps, Leiterin der Hochschulkommunikation an der HHN.

Zusammen mit weiteren Mitarbeitern der Reinhold-Würth-Hochschule und einigen Studenten aus den verschiedenen Fachbereichen informiert Scheps am Freitagabend die Besucher der ersten „Open Campus Night“ über die Vorzüge der Künzelsauer Hochschule.

Für Franziska Kromer und Angelika Schwarz, die beide Energiemanagement studieren, liegen sie auf der Hand. Da der Standort nicht so groß ist, kennt man sich untereinander und das Studium ist dadurch weniger anonym, wie an größeren Standorten. Zudem sei das Studium dank der zahlreichen Labore sehr praxisorientiert.

Von Nicole Mücke

Mehr zum Thema:

HHN-Racing-Team: Zwischen Studium und eigenem Formel-1-Wagen

Viel Humor: Summergroove in der Hochschule

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare