Komplett ausgebrannt

Oldtimer-Ausfahrt endet in einer Katastrophe

+
Der Triumph brannte vollständig aus.
  • schließen

Der Triumph Spitefire eines Mannes brennt vollständig aus.

So hatte sich ein Brackenheimer seinen Feierabend ganz sicher nicht vorgestellt. Bei einer Ausfahrt mit seinem Oldtimer ging dieser in Flammen auf und brannte vollständig aus.

Im Kreuzungsbereich Alter Lauffener Weg/Jahnstraße bemerkte der Fahrer, dass Rauch aus dem Motorraum seines fast 40 Jahre alten Triumph Spitefire steigt. Er hielt sofort an und versuchte die plötzlich aus dem Motorraum schlagenden Flammen mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen.

Doch auch die inzwischen verständigte Polizei konnte den bis dahin in Vollbrand stehenden Pkw nicht mehr retten. Der Spitefire machte seinem Namen alle Ehre und brannte vollständig aus.

"30 Jahre habe ich den jetzt gefahren", erklärte der traurige Besitzer des Oldtimers gegenüber Blaulichtreport.com. Doch für ihn hätte der Verlust des 30.000-Euro-Wagens noch schlimmer kommen können. Immerhin wurde niemand verletzt: "Zum Glück hat er nicht in meiner Garage gebrannt."

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema:

Noch gefilmt: Exhibitionist am Heilbronner Bhf verhaftet

Jugendclub-Einbruch: Diebe verlieren magere Beute

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare