Ausführliche Personenbeschreibung

Er "zeigte" sich in Öhringen! Polizei sucht Exhibitionist

+
Symbolbild.
  • schließen

Der Mann trat laut Polizei an einem Radweg in Öhringen auf.

Die Polizei sucht einen unbekannten Mann der am Sonntagmittag in Öhringen sein Unwesen trieb. In der Zeit zwischen 12 Uhr und 12.30 Uhr trat der Mann am Radweg zwischen dem Einkaufszentrum und der Büttelbronner Höhe als Exhibitionist auf.

Laut Polizei "zeigte" er sich im dortigen Bereich unter der Autobahnbrücke. Die Kripo Künzelsau sucht nun Zeugen oder möglicherweise weitere Opfer, die von dem Mann belästigt wurden.

Exhibitionist in Öhringen: So wird der Unbekannte beschrieben

Der unbekannte Exhibitionist wird auf etwa 30 bis 33 Jahre geschätzt, war etwa 170 bis 175 cm groß und wirkte korpulent. Er hatte eine Glatze mit seitlich wenig Haaren. Außerdem trug er einen kleinen dünnen Oberlippenbart.

Bekleidet war er mit einer dunkelblauen Jeans, schwarzen Schuhen und einem dunklen, vermutlich schwarzen, etwa knielangen Mantel mit großen Plastikknöpfen. Er sprach deutsch mit tiefer Stimme. Hinweise gehen unter 07940/9400 an die Polizei Künzelsau.

Mehr Polizeimeldungen:

Mit 3,38 Promille: Betrunkener wirft Schilder auf Straße

Irrer Marihuana-Fund: Doch die Polizei entdeckt noch viel mehr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare