Der 34-Jährige kommt nicht wegen Verletzungen ins Krankenhaus

Mann stürzt von Roller - Polizei wird sofort klar warum

+
Ein Mann stürzt vom Roller und ist nur leicht verletzt. Polizei begleitet ihn trotzdem ins Krankenhaus. (Symbolbild)
  • schließen

Ein Mann stürzt in Öhringen vom Roller. Die Polizei bemerkt sofort, dass etwas nicht stimmt. Ein Urintest liefert das Ergebnis.

Am Sonntagnachmittag stürzte ein 34-Jähriger in Öhringen von seinem Roller. Der mögliche Auslöser dafür konnte von der Polizei schnell ermittelt werden.

Öhringen: Polizei bemerkt drogentypische Ausfallerscheinungen

Der Mann befuhr die Westallee von Bitzfeld kommend in den Ohrntal-Ring, wo er vom Roller fiel und sich leicht verletzte. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Polizeibeamten typische Ausfallerscheinungen die auf Drogeneinfluss hinwiesen.

Öhringen: Urintest - Rollerfahrt endet sofort

Der Rollerfahrer musste daraufhin einen Drogentest durchführen. Das Ergebnis fiel positiv aus: THC im Urin! 

Dreister Vorfall: Seniorin mit Zigarette beworfen und Geldbeutel gestohlen

Damit war die Fahrt für den 34-Jährigen vorbei. Er musste mit den Polizeibeamten zur Blutabnahme ins Krankenhaus und muss nun mit einer entsprechenden Anzeige rechnen.

Bei Unfallaufnahme: Polizei auf A81 aus vorbeifahrendem Auto heraus beleidigt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare