Fitness-Tag

Bildershow: Im Ö-Center dreht sich alles um Körper und Geist

1 von 23
2 von 23
3 von 23
4 von 23
5 von 23
6 von 23
7 von 23
8 von 23
9 von 23
  • schließen

In Öhringen gab es einen Tag lang Einblicke, welche Möglichkeiten es gibt, den eigenen Körper fit zu halten und zu verwöhnen.

Rund um die Fitness ging es im Öhringer "Ö-Center" am "Fit your body - und jetzt du"-Tag. Außer dem sportlichen Angebot ging es auch um Gesundheit und natürlich um die Schönheit. Neben den ständig im "Ö" präsenten Geschäft hatten für diesen Tag zusätzlich verschiedene Anbieter ihr Angebot mitgebracht. 

So beriet zum Beispiel Maija Lazareva Kundinnen wegen dauerhafter Haarentfernung. Wie man seine Haut verwöhnen kann, erfuhr man am "Akzente"-Stand. Katharina Gök und ihre Kollegen waren im Dienste der AOK da. Die junge Frau brachte es einem älteren Mann nach einem Immuntest höflich nahe: "Sie sollten mehr auf ihre Ernährung achten. Obst und Gemüse ist nun einmal gesund." Der Herr hatte nur drei von zehn Punkten auf der Computeranzeige stehen und runzelte über sich selbst die Stirn. 

Shiatsu-Expertin Sabine Gintz-Klein setzte Interessierte auf ihren Shiatsu-Stuhl und erklärte: "Heute waren fast nur Frauen da. Manchmal sind die Männer in der Überzahl." Diese einzigartige Entspannungsmassage tut also offensichtlich allen gut. Hannelore Balthes und ihre Kollegin Carola Schiemer stellten ihre Vitametiktechniken vor. Keine Medikamente und trotzdem eine Ergänzung für die ärztliche Behandlung. 

Keine Entspannung, sondern eine Spannung der Muskeln durfte man bei Fitnesstrainer Adrian Reck und dem Physiotherapeuten Gerhard Rucker erwarten. Der Trainer zeigte sich überzeugt: "Unsere Trainingszirkel sind etwas für alle Muskeln." Auf der kleinen Bühne zeigten die Fußballjongleure Maximilian Meyer und Camill Hauser alias "Daniel & René" eine atemberaubende Fußballshow, bei der es sogar Aktiven schwindelig wird. 

Der acht Jahre alte David Trick aus Schöntal und der elfjährige Hugo Hübner aus Ohrnberg machten mit und ließen sich je einen Trick zeigen. Trick antwortete auf die Frage, ob er Fußballspieler sei, recht kurz: "Klar, in der F- und der E-Jugend." 

Faszinierend waren auch die Auftritte der "Broadway Dance School" und des Rollschuhvereins Öhringen. Tolle Musik und sportliches Können überzeugten die zahlreichen Zuschauer, die mit Beifall nicht geizten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.