In einer Rechtskurve passiert's

Nahe Öhringen: Schwerer Unfall bei Zweiflingen zwischen Motorrad und Pkw

Nahe Öhringen: Schwerer Unfall bei Zweiflingen zwischen Motorrad und Pkw
+
Noch ist nicht klar, wie es zu dem Unfall kommen konnte. 
  • Anna-Maureen Bremer
    vonAnna-Maureen Bremer
    schließen

Kurz vor Zweiflingen auf der L1050  ereignet sich am Mittag ein schwerer Unfall. Es gabt nach ersten Informationen der Polizei einen Zusammenstoß zwischen einem Motorrad und einem Pkw. 

  • In der Nähe von Öhringen ereignet sich am Samstagmittag ein Unfall
  • Die Polizei spricht von einer Kollision zwischen Motorrad und Pkw. 
  • Der Frontalzusammenstoß ereignet sich auf der L1050 kurz vor Zweiflingen. 

Das schöne Wetter lockt die Zweiradfahrer auf die Straßen. Leider ereignen sich in der Region rund um Heilbronn und Öhringen immer wieder verheerende Unfälle. Auch am heutigen Samstag wurde ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall verletzt.

Nahe Öhringen: Schwerer Unfall bei Zweiflingen zwischen Motorrad und Pkw

Am Samstag, kurz vor 12 Uhr befuhr ein 25-jähriger Kradfahrer die L1050 von Sindringen in Richtung Zweiflingen. In einer langgezogenen scharfen Rechtkurve geriet er mit seiner BMW-Maschine auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte das Motorrad frontal gegen einen ordnungsgemäß entgegenkommenden Audi. Bei dem Zusammenstoß wurde der Kradfahrer schwer verletzt. Auch ein weiterer, hinter ihm fahrender Kradlenker kam zu Fall und verletzte sich leicht.

Noch ist nicht klar, wie es zu dem Unfall kommen konnte. 

Viele Unfälle in der Region - oft Motorräder verwickelt

Ein tragischer Motorrad-Unfall, bei dem ein Fahrschüler sein Leben verlor, hatte sich erst kürzlich bei Sinsheim ereignet. Die Unfälle häufen sich:Bei Möckmühl brannte diese Woche ein Motorrad vollkommen aus. Auch der schockierende Unfall bei Löwenstein forderte mehrere Verletzte. Am 9. August kam es auf einer Landstraße bei Krautheim zu einem schlimmen Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer übersah ein radfahrendes Kind - es kam zu einer Kollision. Beide Unfallbeteiligten wurden schwer verletzt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema