Auf Straße übersehen

Auto übersieht Rollstuhl – Mann (96) schwer verletzt

+
  • schließen

Das Auto rammte den elektrischen Rollstuhl wohl, weil er das Gefährt zu spät sah.

Ein 96-jähriger Mann wurde am Donnerstag schwer verletzt, als ein Auto ihn und seinen elektrischen Rollstuhl rammte. Der Mann war von Oedheim in Richtung Heuchlingen unterwegs, als er hinter einer Kuppe zu spät von einem 83-Jährigen gesehen wurde. 

Unfall in Oedheim: Autofahrer übersieht Rollstuhlfahrer - schwer verletzt

Der Krankenfahrstuhl wurde durch den Aufprall von der Straße abgedrängt. Der 96-Jährige kam umgehend in eine Klinik.

Auch interessant

Grillparty eskaliert: Mutter schlägt Sohn und Gäste

Messerstecherei in Lauffen: Polizei rückt zum Großeinsatz an

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare