Dachstuhl brannte

Feuer in Nordheimer Firmen-Lagerhalle

+
In einer Werkshalle in Nordheim brennt der Dachstuhl
  • schließen

Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen.

In einer Lagerhalle in einer holzverarbeitenden Firma in der Oststraße in Nordheim-Nordhausen hat es am Abend gebrannt. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Dachstuhl Feuer gefangen, konnte offenbar aber schnell gelöscht werden. 

Ein Anwohner wurde zum Glück frühzeitig auf den Brand aufmerksam und verständigte sofort die Feuerwehr. Diese traf schnell mit 61 Kräften und 14 Fahrzeugen am Brandort ein und brachte das Feuer unter Kontrolle. In der Folge musste jedoch noch das Dach geöffnet werden, um auch in der Zwischendecke das Feuer zu löschen.

Gegen 21 Uhr waren die Löscharbeiten beendet. Eine Brandwache wurde eingerichtet. Der entstandene Sachschaden dürfte mindesten 250.000 Euro betragen.

Mehr Polizeimeldungen:

Wegen Kaugummi: Mann verursacht Unfall

Schwerer Unfall: Opel schleudert in Gegenverkehr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare