Pasta satt!

Motorman Run 2018: Das sollte man vor dem Lauf essen

+
Symbolbild
  • schließen

Motorman Run-Experte Pascal Kühner verrät, worauf man bei der Ernährung achten sollte... 

Morgen ist es soweit... Dann startet endlich der neunte Motorman Run. Doch vor allem die Neulinge wissen nicht unbedingt, was man bei der Ernährung vor so einem sportlichen Großereignis beachten sollte. "Man sollte am Abend vor dem Lauf am besten eine kohlenhydratreiche Mahlzeit zu sich nehmen", rät Pascal Kühner im Gespräch mit echo24.de. "Bei vielen Marathonläufen gibt es abends zuvor eine Pasta-Party. Da haut man sich mit Nudeln und Co. ordentlich den Kohlenhydratspeicher voll.

Morgens nur leichte Kost

Am Morgen vor dem Lauf nimmt man nur ganz wenig zu sich. "Einen Proteinshake zum Beispiel", empfiehlt Kühner. "Wer noch später als um 14 Uhr beim Motorman Run startet, kann aber auch noch eine Banane essen."

Auch interessant

Motorman Run 2018: Die ersten Bilder der neuen Hindernisse

Fit und fertig! Beim Motorman-Run-Training geht's zur Sache

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare