Ein Scherz?

Frau in Umkleide eingesperrt! Mann flüchtet

+
Die Polizei sucht nach Zeugen. (Symbolbild)
  • schließen

In Neckarzimmern gab es einen kuriosen Vorfall: Ein Mann sperrt eine Frau ein... und geht.

Was sollte das denn? Da weiß auch die Polizei nicht weiter. Am Montagnachmittag gegen 17 Uhr ist eine junge Frau mit ihrem Hund spazieren gewesen. Beim Clubheim des Tennis-Vereins Neckarzimmern fällt ihr ein Mann auf. Klar, der trug trotz der Hitze eine lange, schwarze Hose, einen schwarzen Rollkragen-Pulli und eine ins Gesicht gezogene Wollmütze. Der Sommertrend 2017 sieht anders aus. 

Ohne etwas zu sagen, dirigierte er die Frau in den Duschraum des Vereinsheims. Die Frau ging hinein, der Mann sperrte die Tür ab und ging... Einfach so. Glück für die junge Dame: Sie hatte ihr Handy dabei und konnte Hilfe rufen. Einerseits muss man sich ernsthaft fragen, warum die junge Frau überhaupt mit diesem Mann in den Duschraum gegangen ist. Andererseits bleibt die Frage nach dem Warum. Die Polizei sucht nach Zeugen und Hinweisen...

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema:

Hier klappte nix! Einbrecher verzweifelt an Tankstelle

Am Glied gespielt! Auf dem Friedhof vor Kindern

Mehr Polizei-News gibt's hier. 

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare