Dem Täter auf der Spur

Auto der Tierrettung gerammt, Verursacher flüchtet und macht dabei einen Fehler

+
Am Auto fanden sich Hinweise für die Polizei.
  • schließen

Ein Unbekannter verursacht Unfall und macht sich aus dem Staub. Er hinterlässt der Polizei einen entscheidenden Hinweis.

Ein dreister Fahrer rammt in Neckarsulm das Auto der Tierrettung: Die Polizei sucht den Verursacher eines Unfalls, der sich in der Nacht von Montag auf Dienstag in Neckarsulm ereignete. Einen entscheidenden Hinweis hat sie schon.

In der Erzberger Straße war von 23.45 bis 0.15 Uhr vor der Nummer 43 ein VW der Tierrettung Unterland geparkt. In dieser halben Stunde stieß ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug gegen den Wagen und flüchtete anschließend. 

Neckarsulm: Unfallverursacher hinterlässt entscheidende Hinweise für Polizei

Die alarmierte Polizei stellte fest, dass die Beschädigungen bis über 1,50 Meter hoch waren und fand an diesen blaue Lackantragungen. Mit diesen könnte es leichter fallen, den Verursacher zu finden. Hinweise auf ein blaues Fahrzeug mit Unfallschaden gehen deshalb an das Polizeirevier Neckarsulm, Telefon 07132/93710.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare