In Neckarsulm

Autofahrer übersieht Mädchen (13) auf Rad - nach dem Crash haut er einfach ab

+
Ein Autofahrer übersieht in Neckarsulm eine 13-jährige Radfahrerin.
  • schließen

Die junge Radfahrerin konnte den Unfall nicht mehr vermeiden - doch der Autofahrer erkundigte sich nur kurz nach ihr und ging dann einfach einkaufen.

Nach einem Unfall einfach abhauen? Das geht gar nicht! Aber leider geschah es genau so am Montagnachmittag gegen 12.30 Uhr in Neckarsulm. Der Fahrer eines silbernen Autos übersah ein von rechts kommendes Mädchen aus seinem Fahrrad, als er in die Kochendörfer Straße einfuhr.

Neckarsulm: Autofahrer haut nach Unfall mit Mädchen einfach ab

Die 13-Jährige konnte einen Zusammenstoß mit dem Auto nicht mehr verhindern - und stürzte. Ihr linker Fuß geriet hierbei in den Radkasten des Wagens. Der Fahrer stieg zunächst aus, erkundigte sich nach dem Befinden und half dem Mädchen aufzustehen. Doch: Danach entfernte er sich einfach von der Unfallstelle in Richtung eines Einkaufsmarkts und ging dort einkaufen. Die 13-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Die Polizei Neckarsulm sucht Zeugen nun des Unfalls. Hinweise gehen bitte an das Polizeirevier in Neckarsulm, unter der Telefonnummer 07132/793710.

Mehr Polizeimeldungen

Streit eskaliert: Mann droht Widersachern mit Messer

Trotz Helm: Rollerfahrer zieht sich schwere Verletzungen zu

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare