Zu tief ins Glas geschaut

Mann liebkost Sonnenschirm - am Ende landet er in einer Zelle

Neckarsulm: Mann liebkost Sonnenschirm - am Ende landet er in einer Zelle der Polizei
1 von 1
Symbolbild.
  • schließen

In Neckarsulm muss einen Mann seinen Alkohol-Rausch offenbar gründlich ausschlafen. Ohne Sonnenschirm.

Einen großen Sonnenschirm einer Gaststätte in der Neckarsulmer Marktstraße nahm ein 29-Jähriger am späten Donnerstagabend in den Arm, als gerade die Polizei dort eintraf.

Die Beamten waren gerufen worden, weil der Mann den Schirm vor seiner Liebkosung beschädigt hatte und weil er zuvor an Häusern gegen die Fenster geklopft hatte.

Der Mann war stark alkoholisiert und ließ sich nicht beruhigen. Deshalb musste er die Polizei begleiten und seinen Rausch in einer Zelle ausschlafen.

Mehr Polizeimeldungen

Vollsperrung bis Samstag? Schwerer Unfall auf A81

Schäferhund an Baum gebunden: Wem gehört dieser Vierbeiner

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare