Schock am Kleiderspind

Dreister Diebstahl in Neckarsulmer Schwimmbad

+
Symbolbild.
  • schließen

In einem Neckarsulmer Schwimmbad wurde ein 55-Jähriger Opfer eines Diebstahls. Der Täter hatte es auf etwas bestimmtes abgesehen.

Ein 55-Jähriger erlebte am Montagabend eine große Überraschung in einem Neckarsulmer Schwimmbad. Als er seine Sachen wieder aus dem verschlossenen Kleiderspind holen wollte, bemerkte er, dass dieser durch einen Unbekannten geöffnet worden ist. 

Neckarsulm: Diebstahl in Schwimmbad - Täter sieht es auf etwas bestimmtes ab

Der Geldbeutel des Mannes fehlte. Die Tat muss sich in der Zeit zwischen 17.15 und 21.45 Uhr ereignet haben. Die Polizei sucht nun Zeugen. Wer in dem Schwimmbad etwas Verdächtiges bemerkt hat, sollte sich beim Polizeirevier Neckarsulm, unter der Telefonnummer 07132 93710, melden. 

Auch interessant

Unter Drogeneinfluss fast Polizeiauto gerammt und geflüchtet:Zeuge nimmt Verfolgung auf!

Im Gegenverkehr: Mofa-Fahrer flüchtet vor der Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare