Aus Verankerung gerissen

700 kg schwerer Süßigkeitenautomat umgeworfen - aber nicht für Schokolade

+
Der Automat wurde mit brachialer Gewalt umgeworfen.
  • schließen

Die Täter rissen den Süßigkeiten-Automat aus seiner Verankerung. An den Inhalt gelangten sie aber nicht. 

Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag im Bahnhof Neckarsulm gewütet und einen Süßwaren-Automaten umgeworfen! Das rund 700 Kilogramm schwere Gerät muss laut Bundespolizei mit großem Kraftaufwand zunächst umgestoßen worden sein, sodass es aus den Verankerungen riss und auf der Seite liegen blieb. Aber offenbar hatten es die Vandalen nicht auf Schokolade abgesehen.

Aufgebrochen wurde der Automat nämlich offensichtlich nicht und es scheinen auch keine Waren zu fehlen.

Auch interessant

Miese Müll-Masche in Heilbronn: Unfassbare Umweltschäden auf Grünstreifen

Zeugen gesucht: Langfinger stehlen 103 Goldringe

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare