Zu schnell in eine Straße eingebogen

Mulfingen: Auto kracht in Hauswand - fünf Jugendliche verletzt

Mulfingen: Auto kracht bei Unfall in Hauswand - fünf Jugendliche verletzt
+
Bei dem Unfall in Mulfingen gab es fünf Verletzte.
  • echo24.de Redaktion
    vonecho24.de Redaktion
    schließen
  • Tobias Becker
    Tobias Becker
    schließen

In Mulfingen kam es zu einem Unfall, bei dem ein Auto in eine Hauswand krachte.

• 18-Jähriger fuhr wohl zu schnell um die Kurve.
• Auto schleuderte in Mulfingen gegen eine Hauswand.
• Alle fünf Insassen wurden verletzt.

Mulfingen: Auto kracht bei Unfall in Hauswand - fünf Jugendliche verletzt

Fünf Jugendliche sind bei einem  Autounfall in Mulfingen im Hohenlohekreis verletzt worden. Ein 18-Jähriger sei ersten Erkenntnissen zufolge am Mittwochabend zu schnell mit seinem Wagen in eine Straße eingebogen, teilte die Polizei mit. Das Fahrzeug schleuderte gegen einen Hauseingang. 

Zwei 16-Jährige, ein Teenager im Alter von 13 Jahren, eine 15-Jährige und der Fahrer selbst wurden dabei verletzt. Die 15-Jährige erlitt schwere Verletzungen. Sie wurden zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Polizei bei weiteren Unfällen in der Region im Einsatz

Auf der A81 bei Mundelsheim kam es am Morgen zu einem Verkehrsunfall. Ein Überholversuch war böse schiefgegangen.

Auf der B27 gab es einen Unfall. Das Kuriose dabei: Es war auch ein Polizeiauto darin verwickelt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema