Anrufe mit Erfolg

Auf falsche Polizisten reingefallen! Frau übergibt Betrügern Gold und Geld mit hohem Wert

+
Symbolbild.
  • schließen

Gleich mehrere Anrufe überzeugten die Frau in Mulfingen letztlich. Die Betrüger kamen mit Geld und Gold davon.

Eine ältere Dame ist in Mulfingen leider auf Betrüger reingefallen, die sich als Kriminalbeamte beziehungsweise Polizisten ausgaben. Die Dame übergab den Betrügern letztlich Gold und Bargeld - mit hohem Wert.

Bereits am Montag letzter Woche wurde die Frau von einem angeblichen Kriminalbeamten Schröder angerufen. Es wurde behauptet, dass die Wohnung der angerufenen Person Ziel von zukünftigen Einbrüchen sei und ihr Bargeld sowie Wertgegenstände in Gefahr seien.

Betrüger in Mulfingen: Wer hat etwas gesehen?

Weitere Anrufe erfolgten durch eine "Polizeibeamtin" mit den Namen Bach. Die Anrufer waren so überzeugend, dass die ältere Dame am letzten Donnerstag einem Abholer namens Müller Gold und Bargeld in Höhe eines fünfstelligen Betrages übergab.

Die Kriminalpolizei Künzelsau hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise. Wer am letzten Donnerstag (25.10.2018) in der Zeit von 13.30 bis 14 Uhr in Mulfingen im Bereich der Ochsentaler Straße verdächtige Beobachtungen gemacht hat beziehungsweise wem Fahrzeuge mit auswärtigen Kennzeichen ausgefallen sind, wird gebeten, sich mit der Polizei Künzelsau unter der Telefonnummer 07940/9400 in Verbindung zu setzen.

Mehr Polizeimeldungen:

Horror-Szenario: Bundespolizei sorgt mit Video zu Halloween für Gänsehaut

Achtjährige verschwindet: Polizei kann im Nachhinein über Vorfall schmunzeln

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare