Nach Werbefigur des Hauptsponsors benannt

Darum heißt der Motorman Run in Neuenstadt Motorman Run

+
Das ist beim Motorman Run in Neuenstadt das Hindernis des Hauptsponsors.
  • schließen

Seit zehn Jahren ist die MS Motorservice International GmbH in Neuenstadt Motorman-Run-Hauptsponsor.

Der Motorman Run jährt sich in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal und feiert damit am Samstag seinen ersten runden Geburtstag. Seit das Laufevent 2010 zum ersten Mal stattgefunden hat, hat es sich rund um Neuenstadt und darüber hinaus fest etabliert. Namensgeber und Hauptsponsor war bereits zur Geburtsstunde die in Neuenstadt ansässige MS Motorservice International GmbH mit ihrer Werbefigur Motorman.

Tobias Kasperlik, Vorsitzender der Geschäftsführung der MS Motorservice International GmbH, sagt dazu: „Aus den kleinen Anfängen ist innerhalb eines Jahrzehnts ein Sportevent geworden, das nicht nur in der Region, sondern weit über deren Grenzen hinaus bekannt ist. Wir selbst waren von Beginn an nicht nur Sponsor, sondern auch Namensgeber und unterstreichen damit unsere Identifikation mit dem Standort.“

Motorman Run in Neuenstadt: Hauptsponsor hat auch eigenes Hindernis

Auch beim diesjährigen Motorman Run trägt das Unternehmen mit einem eigenen Hindernis, der Kletterwand, aktiv zur Gestaltung der Strecke bei und stellt mit über 300 Anmeldungen erneut ein Laufteam. Die Teilnehmer konnten wie schon in den letzten Jahren über das Design des Motorservice-Laufshirts abstimmen. Sie hatten die Wahl zwischen vier verschiedenen Varianten, die meisten Stimmen wurden für ein Shirt im Jubiläumsdesign abgegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare