Brandursache bekannt

Mosbacher Weihnachtsmarkt: Hütte in Brand, Retter vor Ort!

Auf dem Mosbacher Weihnachtsmarkt ist ein Stand in Brand geraten.
+
Auf dem Mosbacher Weihnachtsmarkt ist ein Stand in Brand geraten.
  • echo24.de Redaktion
    vonecho24.de Redaktion
    schließen

Auf dem Weihnachtsmarkt in Mosbach ist eine Hütte in Brand geraten, dabei wurde eine Person leicht verletzt. 

  • Hütte auf Weihnachtsmarkt in Mosbach brennt.
  • Feuerwehr kann Brand löschen.
  • Eine Person wird bei dem Brand auf dem Mosbacher Weihnachtsmarkt leicht verletzt.

Brand am Mosbacher Weihnachten: Eine Person leicht verletzt

Update 10. Dezember, 15.45 Uhr: Jetzt gibt es mehr Details zum Brand auf dem Mosbacher Weihnachtsmarkt. Am Dienstagmittag, gegen 12.30 Uhr, wurde der Brand einer Hütte auf dem am Kirchplatz gemeldet. Beim Eintreffen der Polizei war der Brand bereits gelöscht. Denn: Zum Glück war ein Feuerwehrmann privat auf dem Mosbacher Weihnachtsmarkt unterwegs. 

Der 36-jährige Besitzer der Weihnachtshütte hatte eine Gasflasche gewechselt. Hierbei geriet ausströmendes Gas in Brand und es entstand eine Stichflamme, wodurch der 36-Jährige leicht verletzt und verschieden Teile des Inventars der Hütte in Brand gesetzt wurden. In der Bude entstand hierbei ein Sachschaden in Höhe von circa 2.000 Euro. Die Feuerwehr Mosbach war mit einem Fahrzeug und sechs Einsatzkräften vor Ort. Der Stand bleibt, nach Angaben des Besitzers, für den heutigen Tag geschlossen.

Hütte auf Mosbacher Weihnachtsmarkt gerät in Brand

Ursprungstext vom 10. Dezember: Aufregung auf dem Mosbacher Weihnachtsmarkt: Gegen Mittag brennt plötzlich eine Hütte! Auf echo24.de-Nachfrage erklärt ein Sprecher der Polizei Heilbronn, dass die Feuerwehr den Brand bereits löschen konnte - glücklicherweise hat das Feuer nicht auf weitere Hütten übergegriffen. Brandursache sei der Wechsel einer Gasflasche gewesen, die dabei zu brennen anfing. Bei dem Brand wurde eine Person leicht verletzt. Die Hütte muss heute geschlossen bleiben, der Sachschaden beträgt etwa 2.000 Euro.

Weitere Informationen folgen.

Feuer auf Mosbacher Weihnachtsmarkt - Region von schweren Brandvorfällen erschüttert

In Heilbronn und der Region kam es in den letzten Wochen zu mehreren schlimmen Brandvorfällen. Ende November sorgte eine verheerende Brandkatastrophe, bei der drei Personen ums Leben kamen, für tiefe Trauer in Neudenau. Nach einem Brand im Kohlekraftwerk in Heilbronn ermittelt nun die Polizei wegen Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema