Flammen greifen über

Große Schäden: Camper geht in Flammen auf

1 von 13
2 von 13
3 von 13
4 von 13
5 von 13
6 von 13
7 von 13
8 von 13
9 von 13
  • schließen

Die Feuerwehr hat die Gefahrenstelle schnell unter Kontrolle. Doch zu diesem Zeitpunkt sind bereits erhebliche Schäden entstanden.

Diese Situation hätte durchaus auch anders ausgehen können. In Möckmühl geriet ein alter Camper in Brand und sorgte für große Schäden rundherum.

Ausgelöst wurde der Brand wahrscheinlich durch Schweißarbeiten. Als das Feuer entdeckt wurde, versuchten Anwohner noch, die Flammen mit dem Gartenschlauch zu löschen. Doch sie waren machtlos. Schnell geriet auch ein Holzstapel in Brand.

Die Flammen suchten sich weiter ihren Weg, schlugen beim Eintreffen der Feuerwehr bereits bis unter die Giebel des angrenzenden Wohnhauses. Aufgrund der enormen Hitze platzten die Fenster.

Große Schäden: Camper geht in Flammen auf

Schnell hätte aus der Situation eine Katastrophe werden können: Im Camper befanden sich Gasflaschen, die aufgrund der extremen Hitze jederzeit explodieren könnten. Doch schließlich hatte die Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle, verletzt wurde ebenfalls niemand.

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema:

Eingeklemmt! Zwei Schwerverletzte nach Kreuzungs-Crash

Balkon abgebrochen: Vater und Sohn stürzen in die Tiefe

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare