Mitten in der Nacht kommt es zum Streit

Messer-Attacke nach Feier in Möckmühl

+
Symbolbild.

Eine Auseinandersetzung läuft aus dem Ruder. Ein 27-Jähriger landet im Krankenhaus.

Was war denn da los? Nach einer Feier kam es in der Nacht auf Sonntag gegen 2 Uhr in Möckmühl-Züttlingen aufgrund von Meinungsverschiedenheiten zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei 20, 26 und 27 Jahre alten Männern. 

In deren Verlauf kam auch ein Messer zum Einsatz. Der 27-Jährige wurde schwer verletzt und musste stationär behandelt werden. Auch der 20-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Die Ermittlungen dauern an.

Mehr Polizei-Meldungen: 

Kripo ermittelt: Leichen in Heilbronner Wohnung gefunden

Unfall auf der B39: Linienbus übersehen, drei Verletzte

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare