Wohl unter Drogen-Einfluss

Mercedes-Spritztour eines 14-Jährigen führt zu Riesen-Polizei-Einsatz 

+
Um den 14-Jährigen zu finden, wurde auch ein Hubschrauber eingesetzt.
  • schließen

Der Tennie kommt nicht weit. Die Polizei fahndet mit Erfolg nach ihm.

Diese Spritztour sorgte für reichlich Trubel in Eppingen!Die Gelegenheit, dass ein Mercedes am Montagvormittag nicht ordnungsgemäß verschlossen und mit Fahrzeugschlüssel im Innern im Bereich Kleingartach stand, nutzte ein 14-jähriger Jugendlicher um eine kleine Tour zu unternehmen. Mehrere Streifen der Polizei sowie ein zufällig in der Nähe befindlicher Polizeihubschrauber fahndeten umgehend nach dem Jungen.

Sie sorgten so dafür, dass die Fahrt nicht lange dauerte und gleich in Kleingartach endete. Folgenreich ist die Fahrt für den 14-Jährigen dennoch. Da er möglichweise unter Drogeneinfluss stand, sieht er nun mehreren Anzeigen entgegen.

Auch interessant

Grund schnell klar: Redseliger Unfallverursacher überrascht Polizisten

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare