Mehr als 150 Gruppen sorgen für eine mächtige Gaudi

Bildergalerie: Närrischer Umzug in Bad Wimpfen

1 von 29
2 von 29
3 von 29
4 von 29
5 von 29
6 von 29
7 von 29
8 von 29
9 von 29
  • schließen

Die Narren feiern - und da lacht auch der Himmel.

Helau, die Narren stürmen Bad Wimpfen und die Stauferstadt macht ihre Tore wieder gaaanz weit auf, um sie auch wirklich alle hereinzulassen. In Bad Wimpfen wälzt sich der lange Fastnachts-Lindwurm heute Nachmittag bereits zum 67. Mal durch die Straßen und die Gassen.

Bildergalerie: Närrischer Umzug in Bad Wimpfen

Die Stimmung an beiden Straßenseiten ist energiegeladen und nicht mehr zu überbieten. Da wird getanzt, gewunken, gesungen und gelacht. Kinder gehen auf Bonbonfang und die Großen gehen auf Bilderjagd - natürlich mit dem Smartphone. Wer im Umzug mitläuft, ist klar im Vorteil, denn es geht manchmal ganz schön eng zu hinter den Absperrungen.

Gerhard Maier von der Wimpfener Faschingsgesellschaft gehört zu den wenigen, die das Geschehen mit dem Mikrofon kommentieren. Er begrüßt die Narrenzünfte aus dem wilden, närrischen Süden und lotst sie in die Altstadt. Der Teufel steckt in Bad Wimpfen - wie überall in der Region - im Detail: Aufwendig geschminkte Gesichter übertreffen sich gegenseitig. Auffallen ist angesagt, doch nicht um jeden Preis, sondern nur mit tollen Kostümen.

Chartmusik und Kulthits bringen die Zuschauer in Gang. "Da simmer dabei, dat is prihima" tönt es von den "Höhnern", und die närrische Gesellschaft stimmt mit ein. Langsam schlängelt sich der lange Lindwurm, denn es sind mehr als 150 Gruppen unterwegs. Einfach alle feiern und sind gut gelaunt, schließlich passt auch das Wetter.

Hinter einer Clownsmaske mit feuerroter Lockenpracht steckt zum Beispiel Yvonne Seeler aus Bad Wimpfen. "Wenn Engel feiern, dann lacht der Himmel", sagt sie. "Und so etwas Tolles spielt sich bei mir direkt vor der Haustür ab - einfach herrlich!"

Von Susanne Walter

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema:

Bilder: Beste Stimmung auf dem Heilbronner Pferdemarkt

Faschingsumzug: So feiert Talheim

Bildergalerie: Das ging ab beim Weiberfasching

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare