Die Zuschauer sind begeistert vom Königspaar

Rasende Royals bei der Ruder-Regatta

1 von 101
Hier die Bilder durchklicken!
2 von 101
3 von 101
4 von 101
5 von 101
6 von 101
7 von 101
8 von 101
9 von 101
  • schließen
  • Laura Ziegler
    Laura Ziegler
    schließen

Am Donnerstagnachmittag geht's für das königliche Paar zum Ruder-Wettrennen auf den Neckar mit anschließendem Fassbieranstrich. 

Tausende Besucher, kreischende Fans und ein riiiesen Fest rund um die Neckarwiese: Das königliche Paar sorgte am Donnerstag für Ausnahmezustand in Heidelberg. Nach ihrem Besuch im deutschen Krebsforschungszentrum und dem Spaziergang durch die Altstadt traten Kate und William zur Ruder-Regatta auf dem Neckar als Steuerfrau und Steuermann gegeneinander an - dabei hatte einer knapp die Nase vorn.

Prince William kam mit seinem Team zu erst am Neckarufer an, kurz danach erreichte auch das Boot seiner Frau die Ziellinie. Halb so wild, denn die Fans jubelten lautstark für die zweite Siegerin und schwangen fleißig die britischen Fähnchen. Dafür gab's im Anschluss sogar Shake-Hands und eine kurze Unterhaltung - very nice!

Im Anschluss: Siegerehrung und Fassbieranstrich, den Prince William profimäßig erledigte. Er brachte das Bier zum Fließen, dann wurde angestoßen. Nach ihrem dreistündigen Aufenthalt in Heidelberg ging's für das Königspaar zurück nach Berlin. Heute dürfen sich die Hamburger auf den royalen Besuch freuen.

Mehr zum Thema:

So great: Heidelberg liebt die Royals

Die Royals in Deutschland: Bilder von Kate und William in Berlin

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare