Für viele Besucher ist es Tradition: das Neujahrskonzert in der Kultura

Tolle Bilder aus Öhringen: Neujahrskonzert begeistert

1 von 29
2 von 29
3 von 29
4 von 29
5 von 29
6 von 29
7 von 29
8 von 29
9 von 29
  • schließen

Der Musik-Mix ist das Erfolgsrezept von Uli Dachtler und seinem Chor Pichorbello.

"Beim heutigen Konzert ist etwas ganz Besonderes dabei – das hat es vorher noch nie gegeben!", sagt Rolf Klenk vor dem Auftritt am Dienstagabend. Was es sein wird, verrät er natürlich nicht. Es soll eine Überraschung werden. Klenk ist einer von 40 Sängerinnen und Sänger des Ernsbacher Chors Pichorbello, der am 1. und 2. Januar sein traditionelles Neujahrskonzert in der Öhringer Kultura gibt. Und wie jedes Jahr singt er auch 2018 an beiden Abenden vor vollem Haus.

Allerdings gibt es beim Konzert in Öhringen einen kleinen Wermutstropfen. Bärbel Henle sucht man vergebens in den Reihen der Sopran-Sängerinnen. Die langjährige Partnerin und seit knapp zwei Jahren auch Ehefrau des Chorleiters Uli Dachtler liegt mit Fieber im Bett. Dachtler: "Das erste Mal seit 20 Jahren kann Bärbel heute nicht dabei sein." Für das Publikum bedeutet das vor allem, dass einer der "Hits" von Pichorbello, nämlich "Barcelona" von Queen, bei dem Henle normalerweise den Solo-Part singt, ausfallen muss.

Trotzdem ist der Abend ein Erfolg und das Publikum begeistert. 

Mehr zum Thema:

Am 14. Januar: "Night of the Dance" in der Kultura

Veranstaltungsprogramm, für jeden Geschmack: Tolles Programm in Öhringen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.