Offenau feiert sein Traditionsfest schon zum 41. Mal

Kornlupferfest: Beim Fischerstechen geht's ab!

1 von 52
2 von 52
3 von 52
4 von 52
5 von 52
6 von 52
7 von 52
8 von 52
9 von 52
  • schließen

Es herrscht Hochbetrieb. Kein Wunder: Schließlich gibt es spektakuläre Kämpfe auf dem Wasser zu sehen.

Zehn Teams, jeweils vier Paddel - und dann geht's ab. Das traditionelle Fischerstechen, bei dem sich die Kontrahenten zu Wasser gegenseitig in den Neckar werfen, ist immer einer der Höhepunkte im Offenauer Veranstaltungskalender.

Beim 41. Kornlupferfest entlang des Neckarufers herrscht an diesem Wochenende Hochbetrieb. Helga Stenger kommt aus Bad Rappenau zum Fest. "Ich habe früher in Offenau gewohnt und wohne jetzt schon seit acht Jahren in Bad Rappenau. Ich gehe aber jedes Jahr wieder hierher, mal als Helferin, mal als Zuschauerin", sagt sie.

Neben jeder Menge Live-Musik sowie einem bunten Kinder- und Seniorenprogramm ist auch für das leibliche Wohl kräftig gesorgt. Irina Stahl war als Paddlerin beim Fischerstechen mit am Start. "Für mich war es eine Premiere, es macht riesigen Spaß", sagt sie und freut sich.

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema:

Viel los: Coole Bilder vom Altstadtfest in Eppingen

Bildergalerie: Giga-geiler "Haigern Live"-Samstag

Bildershow: Cro auf dem Würth-Open-Air in Künzelsau

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare