Landkreis Ludwigsburg

Marbach am Neckar: Explosion in der Innenstadt - Unbekannte Täter zünden Sprengsatz

Geschädigte Tür eines Drogeriemarktes in Marbach am Neckar.
+
Marbach am Neckar: Unbekannte Täter lassen Sprengsatz an Eingangstür von Drogeriemarkt in der Innenstadt explodieren
  • Julia Cuprakowa
    vonJulia Cuprakowa
    schließen

Am Samstagabend kam in Marbach am Neckar zu einer Explosion. Wie die Polizei Ludwigsburg berichtet, zündeten noch unbekannte Täter einen Sprengsatz in der Innenstadt. 

Am Samstagabend kam es in Marbach am Neckar im Landkreis Ludwigsburg zu einer Explosion im Eingangsbereich eines Einkaufsmarktes. Was war genau passiert? Wie die Polizei Ludwigsburg berichtet, gab es gegen 22.05 Uhr einen extrem lauten Knall im Eingangsbereich eines Supermarktes. Ersten Informationen nach kam es dort zu einer Explosion eines bislang noch unbekannten Sprengsatzes. Im Zuge der Detonation entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro. Dem oder den Tätern gelang es jedoch nicht, sich in der Folge Zutritt zum Einkaufsmarkt zu verschaffen. 

Marbach am Neckar: Unbekannte Täter lassen Sprengsatz an Eingangstür von Drogeriemarkt in der Innenstadt explodieren

Laut Polizei Ludwigsburg wurde eine sofortige Fahndung mit mehreren Streifenbesatzungen eingeleitet - jedoch ohne Erfolg. Die Ermittlungen zum Sachverhalt wurden durch die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg übernommen. Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen getätigt haben, sich unter der Telefonnummer: 0800/1100225 mit dem Polizeipräsidium Ludwigsburg in Verbindung zu setzen.

An diesem Wochenende kam Marbach am Neckar nicht zur Ruhe

In der Nacht zum Samstag kam es zu einem Schockmoment. Denn: Ein 42-Jähriger hat in Marbach am Neckar (Kreis Ludwigsburg) mehrere Gebäude in Brand gesetzt und dabei acht Menschen verletzt. Am Sonntag äußerte sich die Polizei zu den Vorfällen und schloss zumindest ein Motiv des mutmaßlichen Täters aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema