Gründe zunächst unbekannt

800.000 Euro Schaden bei Feuer in Supermarkt

+
Sechs Personen werden bei den Brand verletzt.
  • schließen

In einem Mannheimer Supermarkt bricht am Donnerstagabend ein Feuer aus - dabei werden sechs Personen verletzt. 

  • Am Donnerstagabend bricht das Feuer in Mannheim aus.
  • Betroffen ist ein Supermarkt.
  • Es entsteht ein enormer Sachschaden.

Die Feuerwehr rückte am Donnerstagabend zum Einsatz aus. Ein Supermarkt stand in Mannheim in Flammen. Mehrere Personen wurden dabei leicht verletzt. 

Brand in Mannheim: Supermarkt in Flammen

Das Feuer brach am Abend aus - die Gründe waren zunächst unklar, wie ein Sprecher der Polizei mitteilt. Klar sei, dass es im Lager des Gebäudes begonnen hatte zu brennen.

Da es eine sehr starke Rauchentwicklung gab, wurden neben dem Supermarkt auch ein angrenzendes Mehrfamilienhaus evakuiert. Die Bewohner konnten noch am Abend in ihre Wohnungen zurück. Der Sachschaden wird auf 800.000 Euro geschätzt. Zum Glück nur leicht verletzt wurden sechs Personen.

Feuerwehr in Heilbronn und der Region im Einsatz

Erst kürzlich kam es zu einem großen Feuer in Ilsfeld. Hier stand eine Holzpaletten-Firma in Flammen. Der Schaden war immens. Auch in Neuenstadt wurden die Einsatzkräfte gebraucht. Dort stand eine Dachfassung in Flammen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema