Mutter und Kinder tot aus Enz geborgen

Familien-Drama bei Ludwigsburg: Mutter und Kinder tot aus Fluss geborgen

Regentropfen erzeugen Ringe auf einer Wasseroberfläche
+
In Vaihingen an der Enz im Landkreis Ludwigsburg wurden eine Frau und ihre beiden Kinder tot aus der Enz geborgen.
  • Melissa Sperber
    vonMelissa Sperber
    schließen

In Vaihingen an der Enz im Landkreis Ludwigsburg ereignete sich eine furchtbare Tragödie. Eine Mutter und ihre Kinder konnten nur noch tot aus der Enz geborgen werden.

In Vaihingen an der Enz im Landkreis Ludwigsburg ereignete sich am heutigen Dienstag eine schreckliche Familientragödie. Wie die Staatsanwaltschaft Heilbronn und das Polizeipräsidium Ludwigsburg in einer gemeinsamen Pressemitteilung erklären, seien die näheren Umstände „eines mutmaßlichen zweifachen Tötungsdelikts mit anschließendem Suizid“ noch ungeklärt.

Eine Joggerin hatte am Vormittag gegen 11 Uhr neben der Holzgartenstraße an der Enz mehrere Kleidungsstücke, abgestellte Schuhe und einen Rucksack mit den Ausweispapieren einer 28-jährigen Frau und ihrer beiden drei und sieben Jahre alten Kinder gefunden - und sofort die Polizei alamiert. Umgehend wurde eine großangelegte Suchaktion in Vaihingen an der Enz gestartet.

Ludwigsburg/Vaihingen an der Enz: Mutter und Kinder tot aus Fluss geborgen

Doch Polizeihubschrauber sowie Einsatzkräfte der Feuerwehr Vaihingen/Enz, des DRK und der DLRG konnten die Frau und ihre beiden drei und sieben Jahre alten Töchter nur noch tot aus der Enz bergen. Die Kriminalpolizei Ludwigsburg hat die weiteren Ermittlungen übernommen. „Bislang haben sich keine Hinweise auf eine mögliche Einwirkung Dritter ergeben“, heißt es in der gemeinsamen Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heilbronn und des Polizeipräsidium Ludwigsburg abschließend.

Hinweis der Redaktion: Generell berichten wir nicht über den Verdacht auf Suizid-Absichten, damit solche Fälle mögliche Nachahmer nicht ermutigen. Eine Berichterstattung findet nur dann statt, wenn die Umstände eine besondere öffentliche Aufmerksamkeit erfahren. Wenn Sie oder eine Ihnen bekannte Person unter einer existentiellen Lebenskrise oder Depressionen leidet, kontaktieren Sie bitte die Telefonseelsorge unter der Nummer: 0800-1110111.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema