Unfall mit 5 Fahrzeugen in Ludwigsburg

Schwerer Unfall: Porschefahrerin verursacht Massencrash – kurioser Grund

Medizinischer Notfall am Steuer: Porschefahrerin verursacht Massencrash mit 5 Fahrzeugen und mehreren Verletzen
+
Medizinischer Notfall am Steuer: Porschefahrerin verursacht Massencrash mit 5 Fahrzeugen und mehreren Verletzen.
  • Julia Cuprakowa
    VonJulia Cuprakowa
    schließen

Am Mittwochabend kam es in Ludwigsburg zu einem schlimmen Unfall. Eine Porschefahrerin verursachte einen Massencrash – konnte aber nichts dafür...

Am Mittwochabend (27. Oktober) kam es in Ludwigsburg zu einem spektakulären Unfall. Was war genau passiert? Wie die Polizei Ludwigsburg mitteilte, ereignete sich der Crash mit einer leicht verletzten Person am Mittwochabend gegen 20.10 Uhr.

So soll eine 24-jährige Porschefahrerin auf der Robert-Frank-Allee in Ludwigsburg in Richtung Pattonville unterwegs gewesen sei. Währenddessen parkte ein 52-jähriger Fahrer eines VWs auf Höhe der Tennisplätze rückwärts rechts in eine Parklücke ein.

Spektakulärer Unfall in Ludwigsburg: Porschefahrerin verursacht Massencrash - konnte aber nichts dafür

Nach bisherigen Informationen der Polizei beschleunigte die Porschefahrerin plötzlich – aufgrund einer medizinischen Ursache – stark und kollidierte mit dem Heck des VWs. Dadurch drehte sich dieser um die eigene Achse und kam entgegen der Fahrtrichtung zum Stillstand.

Der Porsche beschleunigte indes weiter und stieß dabei gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Opel. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser auf einen davor geparkten Porsche geschoben, wodurch der Opel auf die Gegenfahrbahn abgewiesen wurde und mit dem Skoda einer 43-jährigen Frau kollidierte. Bei dem Unfall verletzte sich die Fahrerin leicht, wie die Polizei Ludwigsburg weiter berichtet.

Medizinischer Notfall am Steuer: Porschefahrerin verursacht Massencrash mit 5 Fahrzeugen und mehreren Verletzen

Unfall in Ludwigsburg: Porschefahrerin verursacht Massencrash – Gartenmauer bringt Auto zum Stillstand

Der Porsche der 24-Jährigen kam schließlich an einer Gartenmauer zum Stillstand. Die beiden Porsche sowie der Opel und der Skoda waren nach dem Unfall nicht mehr fahrtüchtig und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beträgt geschätzte 70.000 Euro. Aber nicht nur in Ludwigsburg ereignen sich immer wieder spektakuläre und schlimme Unfälle. In Leingarten bei Heilbronn kam es am späten Samstagabend (23. Oktober) zu einem heftigen Autounfall. Fünf junge Frauen waren gemeinsam unterwegs und wurden dann verletzt.

Insgesamt waren ein Notarzt, zwei Rettungswagen, drei Fahrzeuge der freiwilligen Feuerwehr Ludwigsburg, eine Kehrmaschine der Stadt Ludwigsburg sowie vier Polizeifahrzeuge vor Ort.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema